Menù

PRODUKTION

Bei M.C.S. Facchetti kommt die Kundenorientierung an erster Stelle. Das Unternehmen setzt sich höchste Qualität in jeder Arbeitsphase während des gesamten Prozesses und Produktlebenszyklus zum obersten Ziel. Ständige Forschung und technologische Weiterentwicklung tragen dazu bei, dass M.C.S. Facchetti eins der wenigen italienischen Unternehmen ist, das Druckguss- und Spritzgussformen mit einer Größe bis 4000x3000x2500 mm. und einem Gewicht bis 90.000 Kg herstellt, die sich durch hohe technische Komplexität und Leistung, auszeichnen.

Ein Unterscheidungsmerkmal des Unternehmens ist die starke von seinen Technikern gesammelte Erfahrung; dies ermöglicht die Entdeckung von immer innovativeren Lösungen, die für den Kunden spürbar sind.

Die technologische Innovation von M.C.S. begrenzt sich nicht nur auf die Entwicklung; sie ist auch in der Herstellung besonders spürbar, wo die Automation erhebliche Leistungsverbesserungen ermöglicht, was den Zeitrahmen und die Qualität der ausgeführten Arbeiten betrifft. M.C.S. Facchetti gehört zu den ersten Unternehmen in diesem Bereich in Italien. Seit 1984 werden numerische Steuerung und CAM-Systeme verwendet. Das Unternehmen hebt sich immer wieder durch seine innovativen Lösungen von den Wettbewerbern ab.

Die Produktionsabteilung verfügt über hoch-automatisierte und absolut hochwertige Anlagen, um eine zügige Realisierung und sorgfältige zertifizierte Prüfungen sicherstellen zu können.

Fertigung

  • Mechanische Bearbeitungsverfahren wie z.B. Fräsen, Tiefbohren, Elektroerosion, Multitasking-Drehen und alles, was erforderlich ist
  • Dimensionsbericht am Ende jedes Arbeitszyklus
  • Wärmebehandlungen
  • Montage
  • Technische Abnahme

Instandhaltung der Formen

  • Laserschweißen
  • WIG-MAG-Schweißen
  • Wärmebehandlungen und Beschichtungen
  • Optimierungen

HERSTELLUNGSTECHNIK

Unsere Besonderheit liegt in der Fertigung von komplexen und/oder großen Formen:

4.000 x 3.000 x 2.500 mm

Höchstzulässige Formabmessungen

90.000 kg

Höchstzulässiges Formgewicht

MASCHINENPARKS

Unsere technische Ausrüstung umfasst folgende Anlagen:

  • 10 5-Achsen-Fräszentren
  • 5 Mehrachsen-Bohr- und -Fräszentren
  • 2 Tiefbohr- und Fräszentren
  • 2 Schliffzentren
  • 3 Elektroerosionszentren
  • 2 Multitasking-Drehzentren
  • 3 chweißanlagen (Laser, WIG-MAG)
  • 1 Presse zum Formtesten
  • 2 Wärmebehandlungsanlagen zur Durchführung von:

bschrecken bei kontrollierten Atmosphäre
Anlassen
Dehnungen mit Nachoxidation
Gasnitrieren